Willkommen

Sehr geehrte Einwohnerinnen und Einwohner, sehr verehrte Gäste,begruess

ich freue mich, Sie als Internetbesucher in unserem Dauner Stadtteil Steinborn begrüssen und willkommen heißen zu dürfen. Wir, die Steinborner Bürgerinnen und Bürger, laden Sie zu einem virtuellen Rundgang durch unseren Stadtteil ein, der seinen dörflichen Charakter bewahrt hat. Steinborn mit seiner umfangreichen Geschichte hat einiges an Besonderheiten aufzuweisen.

Da wäre zuerst genannt unsere St. Lambertus-Kirche, erbaut Anfang des 13. Jahrhunderts. Weiterhin die zwei Sauerbrunnen in Dorfmitte, die auch heute noch Zeugnis der früheren vulkanischen Tätigkeit dieses Gebietes belegen. Eine weitere tätige Quelle vulkanischen Ursprungs befindet sich im dorfnahen Sitzenbachtal. Der Ort mit seiner Lage im schönen Pützbachtal, umgeben vom Asseberg mit 606 m. über NN und dem Ernstberg mit seinen Höhlen 698 m. über NN, dem Angebot von Ferienwohnungen und Privatpensionen sowie Gastronomie bietet den Erholungsuchenden die Möglichkeit, hier einen wohltuenden Urlaub zu verbringen.

In der näheren Umgebung lohnt sich ein Besuch der Kur- und Kreisstadt Daun mit dem Vulkanmuseum, den Eifelmaaren, verschiedenen Wildfreigehegen, der Sternwarte und vieler weiterer attraktiver Ausflugsziele mehr. Durch die zentrale Lage inmitten der Vulkaneifel bieten sich auch Ausflüge zum Nürburgring, zur Burg Eltz, zum Moseltal, zur alten Römerstadt Trier, nach Luxemburg usw. an.

Wir, die Steinborner Bürgerinnen und Bürger, wünschen Ihnen nun viel Spaß und Informationsmitnahme durch unsere Internetseiten.

Mit freundlichen Grüßen!
 us
(Hermann Gehrmann)
– Ortsvorsteher –